Thema waren Diagnostik und Therapie bei Läsionen der Rotatorenmanschette.

Mit einem Vortrag über „Möglichkeiten und Grenzen der konservativ-physiotherapeutischen Behandlung von Rotatorenmanschettenrupturen“ lieferte Praxisinhaber Philipp Prothmann einem Auditorium von ca. 150 Gästen einen komprimierten Einblick in die physiotherapeutische Arbeit auf diesem komplexen Gebiet.

Neben einer kompetenten physiotherapeutischen Versorgung, die ein essentieller Gegenstand aller erfolgreichen Therapiekonzepte ist, ist eine gute Kommunikation und Kooperation zwischen Arzt, Patient und Therapeut für den Therapieerfolg unabdingbar.

https://www.helios-gesundheit.de/kliniken/leipzig-park-klinikum/unser-haus/veranstaltungen/gelenksymposium/

 

Kontakt